Bericht Kinderkriterium 2021

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Das 28. Kinder-Radkriterium stand wieder einmal ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen bis 15 Jahre. Bei herbstlichen Wetterbedingungen ging die Veranstaltung für 18 Starter unfallfrei über die Bühne. In 11 Bewerbsklassen mussten die Kinder zwischen einer und 10 Runden mit ca. 600m rund um die Produktionshalle der Mosser Leimholz GmbH in Perwarth bewältigen. Obmann Hermann Tod dankte allen Eltern, die ihren Kindern die Teilnahme an dieser einzigartigen Veranstaltung ermöglichten. Ebenso ging der Dank an den Hausherrn Mag. Reinhard Mosser. Die diesjährige Pokalspende übernahm direkt der RC-27 Mosser Randegg.

Die Stützradklasse gewann Olivia Buxhofer aus Randegg. Bei den Mädchen bis 6 Jahre dominierte Heidi Schwarz von Mauthausen / MG Sport Skult Tragwein den Bewerb und siegte in dieser Klasse. Bei den Burschen bis 6 Jahre ging der Sieg an Lukas Wieland aus Wieselburg.

Bei den Mädchen der Jahrgänge 20013/2014 gewann Lena Wieland ihre Klasse. Bei den gleichaltrigen Burschen, siegte Thomas Loibl aus Randegg.

Bei den Mädchen der Jahrgänge 2011/2012 siegte Sophie Nutz aus Maria Taferl. Bei den Burschen siegte Benjamin Wieser aus Randegg.

Bei den Mädchen Jahrgänge 2009 und 2010 siegte Leonie Elser aus Pöggstall.

Es war eine tolle Veranstaltung mit Spaß und Action für Eltern, Kinder und Jugendlichen.