Eddy Merckx Classic 2019

Drucken

Hier ein persönlicher Bericht unseres langjährigen Vereins- und Gründungsmitglieds Engelbert Pruckner jun. über die Teilnahme am Eddy Merckx Classic 2019:


"Nachdem ich schon beim Wachauer-Radmarathon Thomas Rohregger 90 km vor mir her trieb, hatte ich am Eddy Merckx classic das Vergnügen, 30 km mit Maurizio Fondriest zu radeln.

 

 

 

Maurizio Fondriest war mit 23 Jahren 1988 Straßenweltmeister, 1991 gewann er erstmals den Rad-Weltcup und 1993 feierte er 28 Profi-Siege. Heute werden unter seinem Namen Fahrräder hergestellt. Die Wetterprognose war sehr schlecht, die lange Strecke wurde abgesagt. Mir war´s egal, ich hab mich ja sowieso für die 110 km entschieden. Wider Erwarten hatten wir dann perfektes Radlerwetter.

Ich persönlich hatte einen nicht so guten Tag, radelte aber dennoch die 1.600 Höhenmeter unter 4 Stunden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 28 km/h."